Liebe Wähler*innen!

Die Bürgermeisterwahl ist vorbei. Wie’s für mich ausgegangen ist, lesen Sie hier.

Portraitfoto Gregor Hofmeyer

Am 1. November entscheiden Sie, wer für die kommenden sechs Jahre der nächste Bürgermeister der Stadt Gladenbach wird. Ich bewerbe mich als Kandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für dieses verantwortungsvolle Amt und bitte um Ihre Stimme.

Gladenbach steht vor großen Herausforderungen. Nur einige Beispiele: Die Betreuungsangebote für Kinder stoßen an ihre Kapazitätsgrenze. Schon jetzt fehlen Plätze in den Kindertagesstätten, sowohl für Kinder über als auch für Kinder unter drei Jahre. Viele öffentliche Gebäude sind in die Jahre gekommen und bedürfen einer – auch energetischen – Sanierung. Wir brauchen zukunftsweisende Neubaugebiete, damit die Menschen, die in Gladenbach leben wollen, sich ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können. Viele von Ihnen würden gern das Auto hin und wieder stehen lassen und mit dem Bus zur Arbeit, zum Einkaufen oder zu einer kulturellen Veranstaltung fahren. Doch insbesondere die weiter von der Gladenbacher Kernstadt entfernten Stadtteile sind in Sachen ÖPNV quasi abgehängt.

Und auch beim Umwelt-, Natur- und Klimaschutz sollte sich unsere Stadt endlich mehr engagieren. Hier ist nach meinem Empfinden in den vergangenen Jahren so gut wie nichts passiert. Wo bleibt die Nachhaltigkeit – ein Gedanke, der heute in aller Munde ist und der mit Georg Ludwig Hartig sozusagen in Gladenbach geboren wurde? Ich finde, es muss Aufgabe der Kommune und auch eines Bürgermeisters sein, Ihnen ein Umfeld zu schaffen, in dem Sie, Ihre Kinder und Ihre Enkel auch in Zukunft gut leben können.

All das sind dicke Bretter, die es zu bohren gilt. Doch ich bin der festen Überzeugung:

„Gladenbach kann’s!“

Vieles wird sich nicht von heute auf morgen umsetzen lassen. Aber: Jeder Weg – und sei er noch so lang – beginnt mit dem ersten Schritt. Wir müssen ihn nur endlich gehen. Sechs weitere Jahre des Auf-der-Stelle-Tretens können wir uns nicht erlauben. Deshalb möchte ich Ihr neuer Bürgermeister werden und die Herausforderungen mit Ihnen gemeinsam angehen – mit Mut, Leidenschaft und Hingabe, mit zwei offenen Ohren und offenem Geist.

Ihr
 Gregor Hofmeyer

* Was ich mir konkret vorgenommen habe, können Sie unter „Mein Programm für Gladenbach“ nachlesen. Informationen über mich finden Sie hier. Sie wollen mich persönlich treffen? Dann schauen Sie doch mal bei einem der Termine (Leiste rechts) vorbei. Ich würde mich freuen! Aktuelles und Eindrücke aus meinem Wahlkampf finden Sie in den sozialen Medien: Folgen Sie mir auf Facebook und Instagram . Viel Vergnügen!